Versicherungsberater

Lukrativ ¦ Angesehen ¦ Erfolgreich ¦ Zukunftsicher ¦ Versicherungsberater

 

Was ist der Alltag von einem Versicherungsberater?

Ein Versicherungsberater ist nicht nur für die Kundengewinnung oder für die Vermittlung von Krankenkassen verantwortlich. Ein Versicherungsberater ist vielmehr ein Rechtsberater, welcher Ihr Risiko und Bedarf einschätzen wird und Ihnen somit das richtige Produkt anbieten kann. Nebst der Assekuranz gibt es auch noch andere Branchen, in welcher ein Versicherungsberater tätig sein kann. So zum Beispiel kann ein Versicherungsberater auch im Finanzsektor als Vorsorgeberater fungieren. Je nach Funktion und Branche (Sachversicherung, Vermögen oder Lebensversicherung) kann sich die Aufgabe und der Tagesablauf auch unterscheiden. Grundsätzlich plant der Versicherungsberater seinen Tag und die Woche sehr selbständig. Es werden je nach Anbieter zwischen 10 und 15 Termine pro Woche wahrgenommen. Die Beratung der Kundschaft ist sicherlich die Kernkompetenz und benötigt die meiste Zeit. Der Berater ist jedoch auch für die administrative Tätigkeit verantwortlich (Offerten, CRM Pflege, Abklärungen etc.). Das Netzwerken ist die tägliche Passion von einem erfolgreichen Versicherungsberater. Seine Visitenkarte ist immer dabei und wird bei jeder Möglichkeit gerne und freudig übergeben.

Möglichkeiten für einen Versicherungsberater

Falls Sie sich dafür entscheiden, als Versicherungsberater Ihre berufliche Zukunft zu starten, haben Sie verschiedenste Aufstiegsmöglichkeiten. Die Grundausbildung eines Versicherungsberaters ist der sogenannte VBV. Dieser Lehrgang zum Versicherungsvermittler VBV kann sich je nach Agentur jedoch unterscheiden. Anschliessend kann man, als Versicherungsberater selbst entscheiden, ob man noch weitere Weiterbildungen machen möchte. So könnten Sie auch noch den Versicherungsfachmann wie auch den Versicherungswirtschafter HF studieren. Durch die Weiterbildungen erhalten Sie auch Cicero-Kredits. Diese brauchen Versicherungsberater, damit Sie das in der Schweiz höchste Abzeichen, das Cicero-Gütesiegel erhalten. Ein Versicherungsberater sieht sich gerne als Fachmann in seinem Kerngebiet und bildet sich eher fachlich weiter.

Warum sollten Sie in die Versicherungsbranche wechseln?

Als Versicherungsberater ist nicht nur die Entlöhnung sehr attraktiv. Auch die Karrierechancen sind sehr gut. Nach absolvierter Weiterbildung und einigen Jahre Berufserfahrung, können Sie eventuell sogar eine eigene Agentur / Verkaufsleiterposition übernehmen oder Sie steigen auf zum Regionalleiter. Egal welchen Weg Sie in der Versicherungsbranche anstreben, starten müssen Sie meistens als Versicherungsberater. Damit Sie eine erste Auswahl haben, hat HUNTER Personal Ihnen die besten Stellen in der Region herausgesucht. Folgen Sie einfach dem Link um noch mehr Informationen zu unseren Stellen in der Versicherungsbranche zu erhalten. Wir sind uns sicher, dass wir auch das richtige für Sie dabeihaben. Ob Versicherungsberater, Verkaufsleiter, Agenturleiter oder Vorsorgespezialist, wir rekrutieren Stellen auf allen Hierarchiestufen. Das Beste ist jedoch: Sie müssen kein Studium für diese interessante, abwechslungsreiche und zukunftssichere Position mitbringen. Sie müssen aber den Menschen mögen, sich gerne austauschen und Freude am Netzwerken sowie Verkaufen haben. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, unseren Informationen und unseren Kontakten, um sich für diesen Berufsweg begeistern zu lassen.

Unter folgendem Link finden Sie unsere Stellen als Versicherungsberater im Aargau:
Alle Stellen als Versicherungsberater im Aargau